Paleo Diät – Uralt und doch neu

Paleo Diät

Die Paleo Diät – auch als Steinzeitdiät oder Steinzeiternährung bekannt – basiert auf den Ernährungsgewohnheiten unser ältesten Vorfahren und Urahnen. Gleichzeitig ist sie eine der revolutionärsten Diäten der Neuzeit. In den frühen Jahren der Menschheit waren die Menschen ausschließlich auf Nahrungsmittel, die von der Natur zur Verfügung gestellt wurden anwiesen. Der menschliche Organismus stellte sich auf diese Nahrungsmittel ein und kann heute noch am besten mit dieser Nahrung umgehen. Neben verschiedenen Obstsorten, Gemüse, Pflanzen, Nüssen, Samen, Fisch, Meeresfrüchte, Schalentieren und Eiern zählen verschiedene Fleischsorten zu den empfohlenen Nahrungsmitteln der Paleo Diät.

Die Paleo Diät verfolgt im Gegensatz zu den sonst üblichen Trenddiäten einen völlig anderen Ansatz. Während andere Diäten auf Verringerung der Nahrungsaufnahme, aufwändiges Trennen und Eiweiß und Kohlenhydraten oder kalorienarme Speisen, die nicht wirklich schmecken, setzen, beruht die Paleo Diät auf gesunder, auf das menschliche Verdauungssystem abgestimmte, Nahrung. Auf Kalorienzählen oder Hungergefühle kann man hier verzichten.

Mehr essen und dabei auch noch abnehmen?

Mit der Paleo Diät ist dies tatsächlich möglich! Bei dieser Diät Form es ist sogar notwendig unbedingt mehr zu essen, wenn Sie dauerhaft abnehmen möchten. Sollten Sie bisher versucht haben sich schlank zu hungern, dann hören Sie jetzt bitte damit auf! Sie werden Ihr Ziel nicht oder nur sehr beschwerlich erreichen.

Es ist nämlich nicht entscheidend besonders wenig zu essen, sondern Sie sollten einfach die richtigen Nahrungsmittel auszuwählen. Wenn Sie dauerhaft hungern, wird Ihr Körper automatisch auf
Mangelernährung umschalten. Dies ist auch der Grund dafür, dass Sie sofort wieder Fett ansetzten werden, sobald Sie wieder normal essen. Und das ist auch der Grund, dass Sie das Gefühl haben mit jedem Gramm, das Sie essen, sofort zuzunehmen.

Welche Nahrungsmittel sind bei der Paleo Diät zu vermeiden?

Da wären Milch und Milchprodukte, Getreide und Getreideprodukte und industriell verarbeitete Nahrungsmittel wie Zucker, alkoholische Getränke oder Fertiggerichte sowie Nahrungsmittel wie z. B. Oliven, welche ohne Verarbeitung ungenießbar wären. Hauptsächlich wird damit die Aufnahme von Kohlenhydraten reduziert und von Eiweiß erhöht.

Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren

Die Ernährung unserer Vorfahren wies ein 1:1 Verhältnis von Omega-3 und Omega-6 auf. Bei der modernen Ernährung, die die meisten Menschen in den westlichen Ländern bevorzugen, liegt jedoch ein zwanzigfaches Ungleichgewicht vor! Ein gutes Verhältnis zwischen Omega-3 und Omega-6 ist jedoch von enormer Wichtigkeit für unsere körperliche und geistige Gesundheit. Der exzessive Konsum von Zucker, zu viel raffiniertem Salz, einfachen Kohlenhydraten und gefährlichen Fetten ist nicht nur schlecht für Ihr Gewicht sondern birgt auch Gefahren für Ihre Gesundheit. Eine der effektivsten Ernährungslösungen um diese Gesundheitsprobleme ist die Paleo Diät.

Paleo Diät in der Praxis:

Wenn Sie oben gelesen haben, auf welche Lebensmittel Sie verzichten sollen, werden Sie vermutlich skeptisch sein, ob die Paleo Diät das Richtige für Sie ist. Tatsache ist, der Mensch ist ein Gewohnheitstier und diese Tatsache trifft auch auf die Ernährung zu. Doch genauso wie Sie sich an die ungesunde Ernährungsweise gewöhnt haben, können Sie sich auch an die Ernährungsvorschläge von Paleo gewöhnen. Etwas Willen und Motivation Ihren jetzigen Zustand zu verbessern, sollten Sie natürlich mitbringen. Insbesondere wenn Ihr Körper bisher mit viel Zucker versorgt wurde, kann die erste Zeit von einem etwas unangenehmen Gefühl begleitet werden. Man kann jedoch sagen, dass der Aufwand an Disziplin im Vergleich zu den meisten Trenddiäten erheblich geringer ausfällt.

Bei dieser Diät Form werden Sie langsam aber stetig abnehmen, Versprechungen wie 3 KG die Woche sind somit nicht angebracht. Genau genommen handelt es sich um keine Diät, sondern um eine dauerhafte Ernährungsumstellung. Mit den richtigen Ernährungsplänen ist dies im Handumdrehen zu schaffen.

Paleo Diät - Diat Lügen aufgedeckt

Tagged with:

Filed under: Paleo Diät

Like this post? Subscribe to my RSS feed and get loads more!